ROCKSTER XS (2016)

Skip to content
Open the menu header.mobile_menu_trigger.close
Startseite

ROCKSTER XS (2016)

Rock it

(216)

ROCKSTER GO

Jetzt den Nachfolger bestellen.

Bluetooth Speaker ROCKSTER GO

  • 8 Wochen Rückgaberecht
  • Direkt vom Hersteller
  • Kostenloser Rückversand

Highlights

Bluetooth null DJ XS Klein von Teufel

Darum lieben wir dieses Produkt

Der ROCKSTER XS verpasst Deinem musikalischen Leben eine dicke Portion Adrenalin. Lautstark, bassstark und geschützt gegen Spritzwasser, Staub und Stöße macht er den Pocket Garden zum Open Air Festival, den Kanuausflug zur Jamsession, den Kletterpark zum Circle Pit. Er rockt jede Lebenslage.

Die Vorteile im Überblick

  • Mobiler Bluetooth-Stereo-Speaker aus massivem Aluminium auch für den Outdoor-Einsatz
  • Robust gebaut: geschützt vor Spritzwasser, stoßfest mit Silikon-Bumper
  • Bluetooth 4.0 mit apt-X® & NFC für kabellose Übertragung in CD-Qualität von Spotify, Youtube etc.
  • Party-Modus: zwei Bluetooth-Geräte gleichzeitig mit dem ROCKSTER XS verbinden
  • Hochkapazitiver Lithium-Ionen-Akku für lange Spielzeiten von bis zu 14 Stunden
  • Subwoofer integriert, drei Aufstellpositionen, Outdoor-Modus, Play/Pause/Volume am Gerät
  • AUX-Audioeingang, USB-Ladebuchse zum Laden von Smartphone/Tablet
Logo - Audio Video Foto Bild
"Der Teufel Rockster XS, der auch draußen seinem Namen alle Ehre macht"
Audio Video Foto BILD 08/2016
"Muss ein Outdoor-Lautsprecher wasserdicht und stoßfest sein, um eine Wandertour durchzustehen? Der Test zeigte ganz klar: nein. [...] Der Teufel Rockster XS verträgt immerhin Spritzwasser oder Regen."

Im Vergleichstest mit fünf weiteren Outdoor-Lautsprechern erlangte der Rockster XS mit einer Wertung von 2,09 (gut) den 1. Platz
(4.55 von 5 bei 216 Bewertungen)
Alle Bewertungen

Lieferumfang

  • 1× Netzteil
  • 1× ROCKSTER XS (2016)
Bluetooth ROCKSTER XS Klein

Technische Daten

  • Bluetooth null DJ XS Klein von Teufel

    ROCKSTER XS (2016)

    Mobiler Bluetooth-Stereo-Speaker aus massivem Aluminium für den Outdoor-Einsatz

    • Description Item
      Breite 8,60 cm
      Gewicht 0,79 kg
      Höhe 17,80 cm
      Tiefe 6,90 cm
    • Description Item
      Klinkenbuchsen-Eingang 3,5 mm 1
      Bluetooth aptX Ja
      Bluetooth 4.0 aptX-Codec
      Bluetooth Ja
      NFC Ja
      Sonstiges USB-Ladefunktion für ROCKSTER XS und Smartphones
      USB 2.0 Yes
    • Description Item
      Akku-Typ Lithium-Ionen-Akku 4400 mAh
      Betriebsspannung 16 Volt
      Ein-/Ausschalt-Automatik Ja
      Sonstiges Speicher für Lautstärke und gepaarte Geräte
      Speicher für Einstellungen bei Netztrennung Ja
      Gesamtausgangsleistung (RMS) 36 Watt
      Verstärker-Konfiguration 2.0
      Verstärker-Technologie Class-D
      Verstärkerkanäle 2
      Komplettanlage Ja
    • Description Item
      Akustisches Prinzip 2-Wege-System
      Gehäuseaufbau Geschlossen
      Gehäusematerial Aluminium
      Gehäuseoberfläche Matt, lackiert
      Breitbandlautsprecher (Anzahl pro Box) 2
      Breitbandlautsprecher (Durchmesser) 44,00 mm
      Breitbandlautsprecher (Material) Aluminium
      Sonstiges Maße des Tieftöners 100 x 38 mm
      Tieftöner (Anzahl pro Box) 1
      Tieftöner (Durchmesser) 100,00 mm
      Tieftöner (Material) Aluminium
      Frequenzbereich von/bis 60 - 20000 Hz
      Maximaler Schalldruck 86 dB/1m

Tests und Bewertungen

  • Logo - Audio Video Foto Bild
    "Der Teufel Rockster XS, der auch draußen seinem Namen alle Ehre macht"
    Audio Video Foto BILD 08/2016
    Logo - Audio Video Foto Bild
    "Muss ein Outdoor-Lautsprecher wasserdicht und stoßfest sein, um eine Wandertour durchzustehen? Der Test zeigte ganz klar: nein. [...] Der Teufel Rockster XS verträgt immerhin Spritzwasser oder Regen."

    Im Vergleichstest mit fünf weiteren Outdoor-Lautsprechern erlangte der Rockster XS mit einer Wertung von 2,09 (gut) den 1. Platz
    Mehr... Details einklappen...
  • Logo - Audio Video Foto Bild
    „Wer gern unterwegs Musik hört, sollte unbedingt zum Rockster [XS] greifen“
    Audio Video Foto BILD 04/2016
    Logo - Audio Video Foto Bild
    „Der kleine Teufel gibt den wilden Rockstar, spielt eher kraftvoll als zurückhaltend. Dabei klingt er angenehm voll, gerade Hip-Hop-Beats oder elektronische Musik gibt der warm abgestimmte Lautsprecher wohlig wieder. Bässe spielt er tief, voll und schön sauber, Höhen angenehm knackig [...].“

    „Wer gern unterwegs Musik hört, sollte unbedingt zum Rockster [XS] greifen: Er hält länger durch, ist robuster und lädt zudem nebenbei das Smartphone auf.“

    Im Vergleichstest mit dem KEF MUO erlangte der Rockster XS mit einer Wertung von 2,18 (gut) den 1.Platz


    Mehr... Details einklappen...
  • Logo - apgetupdate.de
    „Egal ob ein Hörbuch, Rock oder basslastige Musik… der Rockster XS überzeugt auf ganzer Linie“
    apgetupdate.de 24.03.2016
    Logo - apgetupdate.de
    „Gerade beim Bass, der in keiner Situation überzogen wummerte, war ich persönlich sehr überrascht. Solche kleinen Lautsprecher haben ja rein vom Volumen her das Problem, dass eigentlich nicht viel Luft bewegt werden kann; dafür muss dann die Elektronik sorgen, was Teufel mit Bravour gelungen ist.“

    „Teufel ist mit dem Rockster XS ein sehr flexibles und stimmiges Gesamtpaket gelungen. Das fängt beim robusten aber dennoch kompakten Design an, das übrigens auch schon rein optisch auf die Outdoor-Fähigkeit des Lautsprechers hinweist, geht über eine lange Akkulaufzeit oder Features wie die USB-Ladefunktion oder den Partymodus bis hin zur intuitiven Bedienung.“


    Mehr... Details einklappen...
  • Testbericht - DFT - ROCKSTER XS 01/2016
    "Teufel mag es auf die harte Tour"
    SFT Magazin 01/2016
    SFT Testbericht - DFT - ROCKSTER XS 01/2016
    Dass es Teufel lieber auf die harte Tour mag, zeigt sich auch bei der Verarbeitung. Der ROCKSTER XS ist nämlich durch und durch robust und widerstandsfähig, dafür sorgen Seitenteile aus Aluminium und Silikonkappen zum Schutz der Bedienelemente. [...] An Klarheit, Bassfülle und Wärme gibt es beim kleinen Rockster XS dennoch nichts auszusetzen, vor allem im Tieftonbereich drückt er für seine Größe gehörig aufs Gas. Alternativ lässt sich ein Loudness-Modus aktivieren, der dem Klang etwas die Basstiefe nimmt, ihm dafür aber zu einem lauteren, kompakteren Gesamtbild verhilft.
    Mehr... Details einklappen...
  • Logo - mobiflip.de
    „… einer der besten, wenn man die Größe bedenkt“
    www.mobiflip.de 21.01.2016
    Logo - mobiflip.de
    „Der Lautsprecher hebt sich ein bisschen von dem ganzen Einheitsbrei bei mobilen Bluetooth-Lautsprechern ab und erinnert an eine „echte“ Lautsprecher-Box. Doch nicht nur das Design, auch die Verarbeitung ist tadellos. Der Lautsprecher ist auch angenehm groß und kann mal eben in einer Tasche transportiert werden.“

    „Der Sound ist tadellos, wirklich, ich habe schon einige Gadgets aus dieser Kategorie gehört und diese Box spielt hier, immer an die Größe denken, ganz oben mit.“

    „Für mich ist der Lautsprecher [...] einer der besten, wenn man die Größe bedenkt. Das Design, die Verarbeitung, die Materialwahl und der Sound haben mich überzeugt.“

    Mehr... Details einklappen...
  • Logo - Bild.de
    „Druckvoller, dynamischer Klang, der alle Musik-Genres beherrscht“
    Bild.de 20.01.2016
    Logo - Bild.de
    „Der A-Cappella-Gesang von 9Bach erklingt klar und sehr präsent, beeindruckt unmittelbar. Auch eine leichte Steigerung überzeugt. Der stille Auftakt von Peter Gabriels „Mercy Street“ wird von dem Lautsprecher ebenso gut ausgegeben wie der einsetzende Rythmus mit dem treibenden Bass. Überhaupt weiß der kleine Rockster dank der massiven Bauweise in den Tiefen zu glänzen, wie weniger Lautsprecher der Größenklassen. Yellos „Oh Yeah“ und „The Expert“ lassen den Kleinen vibrieren, ohne dass der Sound verzerrt.“

    „Der Rockster XS hat noch einen Extra-Knopf, der den Outdoor-Modus aktiviert. Dabei werden die Tiefen etwas runter gefahren und der mittlere Tonbereich angehoben. Es entsteht der Eindruck, der Klang werde lauter. Zumindest wird er etwas breiter. Bei den eher akustischen Testsongs gefällt diese Einstellung auch im Heimbetrieb gut. Sobald es rockig wird, klingt der Standard-Modus angenehmer. Aber auch Klanggeschmäcker sind verschieden. Einfach ausprobieren!“

    Fazit:


    „Der Rockster XS hält im kleinen Rahmen, was sein großer Bruder verspricht. Druckvoller, dynamischer Klang, der alles Musik-Genres beherrscht. In seiner Preis- und Größenklasse [...] spielt der mobile Lautsprecher eindeutig in der Oberliga.“

    Mehr... Details einklappen...
  • Logo - SmartDroid
    „Mängel? No way, die sind nicht vorhanden“
    SmartDroid 19.01.2016
    Logo - SmartDroid
    „Durch die Bumper hat der Lautsprecher immer einen guten Halt und überträgt den Bass nur verringert auf die Tischoberfläche, weshalb es auch zu keinerlei Vibrationen kommt, selbst wenn man lauter aufdreht. Und der Rockster XS will laut aufgedreht werden, der Sound ist satt und basslastig, insgesamt einfach überraschend stark für die Größe des Lautsprechers.“

    „Für mich konnte der Rockster XS aber nicht nur mit einem guten Sound überzeugen, sondern auch mit einer sehr guten Verarbeitungsqualität und Optik, einem durchdachten Aufbau des Gehäuses, der richtig starken Akkulaufzeit und dem fetten Bass (höre viel Rap/HipHop). Mängel? No way, die sind nicht vorhanden.“


    Mehr... Details einklappen...
  • Trendlupe
    „Die Outdoor-Eigenschaften machen den Teufel Rockster XS zum ultimativen Musikbegleiter im Freien“
    Trendlupe 18.01.2016
    Trendlupe
    „Kraftvolle Bässe gepaart mit einem ausgezeichneten Klangbild aus Höhen und Mitten sorgen hier für ein echten Hörgenuss. Kein Verzerren oder gar unnatürliche Nebengeräusche stören hier das Klangbild. Ganz im Gegenteil, der Teufel Rockster XS macht richtig Laune beim Musikhören und sorgt für die richtige Stimmung.“

    Fazit:


    „Das Design, die Verarbeitung als auch der Klang des Teufel Rockster XS lassen keine Wünsche offen. Verdient trägt er den Namen Rockster, der bei Lausprecher Teufel für eindrucksvolle Musikwiedergabe steht. Der integrierte Akku reicht aus, um einen Tag am See problemlos zu überbrücken, selbst dann, wenn der Akku des Smartphones leer ist. Die Möglichkeit sein Smartphone hieran direkt zu laden ist ein weiteres Highlight des Teufel Rockster XS. Die Outdoor-Eigenschaften machen den Teufel Rockster XS zum ultimativen Musikbegleiter im Freien.“


    Mehr... Details einklappen...
  • Computer
    „… das derzeitig beste Gesamtpaket unter den kompakten Bluetooth-Lautsprechern“
    Computerbild.de 15.01.2016
    Computer
    „… das derzeitig beste Gesamtpaket unter den kompakten Bluetooth-Lautsprechern“

    „Dank seiner reichhaltigen Ausstattung samt Ladefunktion für Smartphones, dem kräftigen und lebendigen Klang und der überragenden Laufzeit von fast 19 Stunden ist der Teufel Rockster XS das derzeitig beste Gesamtpaket unter den kompakten Bluetooth-Lautsprechern. Unter den aktuellen Modellen erreicht er als einziger die Gesamtnote „gut“.“

    „Der kleine Teufel ist halt doch ein Rockster: Er mag es eher wild als zurückhaltend. Dabei klingt er angenehm kräftig, gerade bei Hip-Hop-Beats oder elektronischer Musik fühlt sich der warm und kräftig abgestimmte Lautsprecher wohl. Ein wenig erinnert der Rockster XS dabei an den Bose Soundlink Mini II, klingt dabei aber ausgewogener, weil er die Höhen ebenso betont wie den Bassbereich und obenrum schön crisp spielt. Bei gehobener Lautstärke werden Höhen zunehmend spitz, allerdings ohne zu aufdringlich zu wirken. Außerdem lassen die ansonsten recht sauberen Bässe im obersten Lautstärke-Drittel hörbar etwas nach.“

    Mehr... Details einklappen...
  • Logo - mobilegeeks
    „… erfüllt alle Anforderungen, die man momentan an einen kabellosen Bluetooth-Lautsprecher stellen kann“
    mobilegeeks 14.01.2016
    Logo - mobilegeeks
    „ [...] am Klang des Rockster XS wirkt nichts hohl, blechern, verzerrt oder leer. Ganz im Gegenteil: wir haben von Ed Sheeran über David Guetta bis zu DJ Snake die Google Music Charts rauf und runter gespielt und so versucht, ein möglichst breites Musik-Spektrum mit Beats und stillen Tönen, Höhen und Tiefen, stimmlich und instrumental abzudecken.“

    „Unser Fazit: erstaunlich, was der Rockster XS hier leistet. Wir konnten nirgends einen Punkt entdecken, wo z.B. die Stimme des Sängers überdeutlich von den Instrumenten überdeckt wurde oder mit diesen akustisch „verwurschtelt“ wiedergegeben wird. Auch der Raumklang konnte in allen Bereichen voll überzeugen.

    Am besten hat uns die Soundwiedergabe gefallen, wenn der Rockster XS in einigen Metern Abstand mittig zum Zuhörer, bei mittlerer Lautstärke positioniert wird. Dann ist der Lautsprecher bei verschiedenen Titeln akustisch kaum von einem hochwertigen Soundsystem zu unterscheiden, auch wenn er – wie in unserem Fall – nicht mit einem zweiten Rockster gekoppelt wird.“

    Fazit:


    „Der Teufel Rockster XS erfüllt alle Anforderungen, die man momentan an einen kabellosen Bluetooth-Lautsprecher stellen kann. Er ist äußerst hochwertig verarbeitet und bietet einen satten, mitunter kristallklaren Klang bei toller Raumabdeckung.“

    Mehr... Details einklappen...
  • Testbericht - lite-magazin - ROCKSTER XS 01/2016
    „Wer es rockig und basslastig mag, kommt mit dem kleinen Berliner voll und ganz auf seine Kosten“
    lite-magazin 05.01.2016
    Logo - lite-magazin Testbericht - lite-magazin - ROCKSTER XS 01/2016
    ht es dann in die Wiedergabe, entfaltet sich der kräftige und klare Klang des Rockster XS erstaunlich schnell. Für seine Größe zeichnet er sich bereits im Normal-Modus durch satte Bässe aus. Im Gegensatz zu vielen mobilen Mitbewerbern, die in unteren Frequenzbereichen schnell mal schlapp machen, dreht der Rockster allein hier schon kräftig auf. Einfach beeindruckend, wie es Teufel geschafft hat so einen druckvollen Bass aus einem so kleinen Gehäuse zu kitzeln.“

    „Kurz gesagt: Wer es rockig und basslastig mag, kommt mit dem kleinen Berliner voll und ganz auf seine Kosten. Angefangen bei den Basssoli der Red Hot Chili Peppers, über die Wiedergabe aktueller Popsongs wie „Focus“ von Ariana Grande, bis zu den fantastischen Schlagzeugeinsätzen von Phil Collins in „In The Air Tonight“ ist es für jeden Musikliebhaber ein Genuss hier zuzuhören. Im aktivierten „Outdoor“ Modus werden Mitten und Höhen dann etwas angehoben und erzielen in Verbindung mit dem kräftigen Bass eine höhere Gesamtlautstärke. Sehr gut, denn dadurch liefert der Rockster XS einen insgesamt sehr klaren und satten Klang und hält somit die Stimmung auf jeder Party hoch. In Verbindung mit den kräftigen Bässen kommt dann schnell Schwung in jede müde Hüfte!“

    Fazit:


    „Mit seinem Rockster XS bietet Teufel einen schicken und robusten Bluetooth-Lautsprecher, der sich gleichermaßen für den Einsatz im Innen- wie Aussenbereich eignet. Durch seine kompakten Abmessungen und sein vergleichsweise geringes Gewicht lässt sich die robuste Soundmaschine darüber hinaus gut transportieren, während ihn das massive Metallgehäuse vor mechanischer Beschädigung schützt. Die lange Akkulaufzeit von bis zu 14 Stunden ist ein ebenso großer Pluspunkt, wie sein kräftiger und klarer Klang, der selbst im Außenbereich und unter höherem Pegel überzeugen kann.“


    Mehr... Details einklappen...
  • Logo - teltarif.de
    „… eine Klangpracht und ein Volumen, das man einem Lautsprecher in dieser Größe und Preislage nicht zugetraut hätte“
    teltarif.de 26.12.2015
    Logo - teltarif.de
    „Im Indoor-Modus spielt der Teufel Rockster XS Musik nicht nur leiser, sondern auch deutlich basslastiger ab, was bei diversen Musikstilen (Rock, Pop, Techno...) Spaß macht. Bei klassischer Musik und orchestral geprägten Film-Soundtracks fanden wir das allerdings etwas unpassend und haben daher auf den Outdoor-Modus geschaltet.“

    „Und hier entfaltet der Teufel Rockster XS eine Klangpracht und ein Volumen, das man einem Lautsprecher in dieser Größe und Preislage nicht zugetraut hätte. Der Klang ist sehr differenziert, auch feinste Nuancen sind wahrnehmbar. Dreht man sowohl Smartphone als auch Lautsprecher auf die höchste Lautstärke, ist der Sound laut, ohne schreiend, blechern, oder verzerrt zu sein.“

    Fazit:

    „Der Teufel Rockster XS lässt jeden internen Smartphone-Lautsprecher als belanglos verblassen. Dank Aluminium-Gehäuse und Silikon-Ringen hält er auch mal unsanfte Stöße aus. Der Klang ist satt, insbesondere bei Pop- und Rockmusik. [...] Hervorzuheben ist die einfache Handhabung und Bedienung.“

    Mehr... Details einklappen...
  • Logo - Imaedia
    „… in seiner Klasse sicherlich ungeschlagene Referenz was den Tiefton angeht“
    Imaedia 23.12.2015
    Logo - Imaedia
    „Um in harten Zahlen zu reden. Er spielt bis 62 Hz hinunter. Das macht ihm sonst keiner nach. Auch optisch verheimlicht der Teufel ROCKSTER XS seine Stärken nicht. Ein robustes Gehäuse aus mattiertem Aluminium, zwei dick gummierte Standfüße und mächtige Logos zeigen die Kraft dieses „Zwergs“.“

    „Wie bereits angedeutet, bietet der Teufel ROCKSTER XS für seine Größe einen beachtlichen Tiefgang. Doch das ist nicht alles. Insgesamt spielt er recht ausgewogen [...]. Wem der Bass etwas zu viel ist bzw. ein Genre gewählt wurde, das nicht so Bass betont ist, der drückt die „Outdoor“ Taste auf der Oberseite. Diese bewirkt eine Anhebung der Mitten und Höhen. Für mich in Teilen etwas angenehmer, da der Klang klarer, deutlicher und detaillierter wird. Aber das ist natürlich immer Geschmackssache. Sonst besitzt er eine gute Dynamik und Räumlichkeit.“

    „Insgesamt bleibt der Teufel ROCKSTER XS bis an seine Grenzen fast Verzerrungsfrei.“

    „Insgesamt macht der Teufel ROCKSTER XS eine sehr gute Figur und ist in seiner Klasse sicherlich ungeschlagene Referenz was den Tiefton angeht. Überzeugen konnten ebenfalls Haptik und Verarbeitung.“


    Mehr... Details einklappen...
  • Testbericht PC Gaming Bluetooth ROCKSTER XS Klein
    „…für all jene, die viel Zeit im Freien verbringen und einen robusten sowie klangstarken Bluetooth-Lautsprecher suchen“
    Allround-PC 22.12.2015
    Logo - Allround-PC [NL] Testbericht PC Gaming Bluetooth ROCKSTER XS Klein
    „Teufels Rockster XS eignet sich für all jene, die viel Zeit im Freien verbringen und einen robusten sowie klangstarken Bluetooth-Lautsprecher suchen. Der Klang ist detailreich, offenbart ein starkes Bassfundament und ist sehr pegelfest. Über das Bedienfeld kann die Bedienung auch direkt am Lautsprecher selbst stattfinden. Gut finden wir zudem, dass Teufel an einen Klinkenanschluss gedacht hat. Somit können auch Geräte ohne Bluetooth mit dem Rockster XS verbunden werden.“

    Mehr... Details einklappen...
  • Testbericht - Hardware-journal - Gold
    „…schafft das, was bisher noch kein Lautsprecher in dieser Größenordnung hat umsetzen können“
    Hardware-Journal 17.12.2015
    Logo - Hardware-Journal Testbericht - Hardware-journal - Gold
    „Unverkennbar ist das identische Design zum großen Bruder. Die Formgebung bleibt gleich, jedoch eben nur in der Größe angepasst. Die Haptik, die Verarbeitungsqualität und das allgemeinen Auftreten erscheinen im ersten Augenblick ungewohnt, entpuppt sich beim zweiten Blick aber über jeden Zweifel erhaben. Das mattierte Alumnium-Chassis fässt sich extrem hochwertig an. Abgerundet wird das Ganze von den perfekt ineinander verbauten Einzelparts. An den Enden (oben und unten) befinden sich massive Gummielemente, die zugleich als Standfuß fungieren.“

    „Das mobile Monster schafft das, was bisher noch kein Lautsprecher in dieser Größenordnung hat umsetzen können. Auf Grund der verbauten Technik, wird ein Klangfeuerwerk abgebrannt, dass man sich zweimal fragen muss, ob es sich dabei wirklich um ein kompaktes Gerät mit diesem Ausmaß handelt.“

    „Fakt ist, dass der Lautsprecher wirklich sehr gut klingt, er bringt eine detaillierte sowie klare Stimmenwiedergabe mit und ist auch im hohen sowie maximalen Lautstärkebereich pegelfest. Der Tiefgang des passiv-Subwoofers erscheint im ersten Moment wirklich „unglaublich“, wenn auf einmal der Tisch zu vibrieren beginnt.“

    Fazit:


    „Unser Urteil zum Teufel ROCKSTER XS fällt relativ einfach aus. Die „kleine Rampensau“ hat die DNA des großen Bruders mit einverleibt bekommen, so dass man diese nun auch im Rucksack packen kann und nicht mit Rollen transportieren muss. Die verbaute Technik kann ebenfalls absolut überzeugen.“

    „Klanglich wird eine füllige Bühne geschaffen, die perfekt für kleine Gartenpartys oder TV-Erlebnisse im Grünen herhalten kann.“


    Mehr... Details einklappen...
  • Testbericht - Area DVD - Preisklassen-Referenz
    „Basskraft, Dynamik, Stimmwiedergabe, Auflösungsvermögen, Räumlichkeit – alles ist überdurchschnittlich gut ausgeprägt“
    Area DVD 14.12.2015
    Area DVD Testbericht - Area DVD - Preisklassen-Referenz
    „Das gegen Stöße und gegen Spritzwasser geschützte hochsolide Aluminium-Gehäuse sorgt für Bestnoten in der Verarbeitungs-Disziplin. Ein tadellos eingepasstes Metallgitter mit grauem „Teufel-T“ schützt die Chassis, oben und unten sorgen Gummi-Bumper dafür, dass der Rockster XS selbst bei kleineren „Sturzflügen“ nicht gleich zur Elektronik-Entsorgungsstelle gebracht werden muss.“

    „Nichts am Klangbild erscheint ärmlich oder inhomogen. Die maximal mögliche Lautstärke ist tadellos [...].“

    „Auch bei „Twisted“ von Svenson & Gielen punktet der solide Outdoor-Speaker mit richtig guter Räumlichkeit und angenehm runden Klang. Selbst, wenn man in etwas Entfernung zum Rockster XS sitzt, nimmt man noch eine anständige Räumlichkeit wahr. Kleinere dynamische Unterschiede erfasst der Rockster XS gut [...].“

    „Insgesamt [...] eine sehr lobenswerte Vorstellung – der Rockster XS entpuppt sich als reisetaugliche „Beat-Machine“, die für die spontane Trance-Party am Baggersee oder das urplötzliche Rock-Event am Brandenburger Tor bestens geeignet ist. Bei „Reflect“ von Three’N’One zeigt der Rockster XS ein weiteres Mal akustische Talente, die sich auch in einem recht frei aufspielenden Hochtonbereich manifestieren. Der kräftige Beat und die für einen solchen Lautsprecher überdurchschnittlich überzeugende räumliche Wirkung sind weitere Pluspunkte.“

    „Wer wie wir zwei Rockster XS miteinander koppelt, genießt echten Stereoklang. Bei „Dangerous“ von Within Tempation kann man zwei dieser kleinen Klang-Maschinen sogar als „Hauptanlage“ z.B. im Ein-Zimmer-Appartment oder im kleinen Wohnzimmer einsetzen. Kraft, Nachdruck, Räumlichkeit und Klarheit lassen kaum zu Wünschen übrig. Auch der Trance-Hit „Raptor“ von Digital X kommt mit tadelloser Dynamik sehr gut heraus. Der Bassbereich ist alles andere als ausdruckslos und schlapp, sondern hier wird richtig Energie freigesetzt.“

    „Was die erzielbaren Pegel der beiden Rockster XS im Pairing-Modus angeht, können wir nur sagen: Hut ab! Respekt“ Man kann hier Pegel hören, die manches Micro-Stereosystem nicht erreicht. Auch ruhigere, emotionalere Titel wie Shirley Basseys „Moonraker“, eignen sich hervorragend für die Stereowiedergabe.“

    Fazit:


    „Ein echter Partystar aus Berlin: Der kleine Rockster eifert dem großen Bruder nach und begeistert nicht nur durch die robuste Bauweise und die hohe Fertigungs- und Materialqualität, sondern auch durch den ausgezeichneten Klang. Basskraft, Dynamik, Stimmwiedergabe, Auflösungsvermögen, Räumlichkeit – alles ist überdurchschnittlich gut ausgeprägt. Die Akkulaufzeit ist prima und im oberen Mittelfeld, dass man zwei Rockster XS für eine echte Stereowiedergabe koppeln kann, ist ein weitere Vorzug des spritzwassergeschützten Rockster XS.“

    Mehr... Details einklappen...
  • Logo - NewGadgets
    „…einen gelungenen und empfehlenswerten Begleiter …“
    NewGadgets 14.12.2015
    Logo - NewGadgets
    „Er kann sowohl vertikal als auch horizontal aufgestellt werden und macht in jeder Lage eine tolle Figur. Das leicht kühle Gehäuse aus schwarzem Aluminium vermittelt einen sehr wertigen Eindruck, ist schön stabil und das Gitter an der Front bietet mit dem großzügig platzierten Firmenlogo und den roten Zierleisten am Gitterrand schöne Details und setzt tolle Akzente. Sowohl Ober- als auch Unterseite sind vollständig gummiert. Dies sorgt nicht nur für einen sicheren und rutschfesten Stand, sondern auch für guten Gripp.“

    „Alle Knöpfe bieten einen schön knackigen und klaren Druckpunkt.“

    „Auch in Sachen Klang kann der Rockster XS überzeugen. Was einem direkt auffällt, sind nicht nur die schön klaren Höhen, sondern auch das ansprechend voluminöse Bassfundament, das für die Größe des Gerätes wirklich beachtlich ist. Auch die mittleren Frequenzen sind so gewählt, dass selbst auf Anschlag noch ein harmonisches Klangbild entsteht und gehalten werden kann. Selbst bei niedrigster Lautstärke untermalen die tiefen Frequenzen das Klangbild immer noch erstaunlich gut und voluminös, was für einen solchen Lautsprecher leider nicht selbstverständlich ist. Auch sonst erweist sich der Rockster XS als guter Allrounder, der mit den gängigsten Musikrichtungen sehr gut umzugehen weiß. [...] Die Gesamtlautstärke geht vollkommen in Ordnung und selbst unser 23m² großer Testraum konnte für einen Lautsprecher dieser Größe ausreichend beschallt werden.“

    Fazit:

    „Die Audioschmiede aus Berlin hat mit ihrem mobilen Bluetooth-Lautsprecher Rockster XS einen gelungenen und empfehlenswerten Begleiter für unterwegs auf die Beine gestellt, der nicht nur mit einer 1A Verarbeitung punkten kann, sondern auch optisch sehr geil daher kommt. Kann man nicht anders sagen, denn das Design ist ein echter Eyecatcher und rockt definitiv. Doch das Gerät sieht nicht nur gut aus, es kann auch im Klang überzeugen. Dieser ist schön klar, in jeder Lautstärke überraschend bassstark und ausgewogenen aufeinander abgestimmt.“



    Mehr... Details einklappen...
  • Logo - androidkosmos
    „Der Rockster XS zählt für uns zu der Premium Bluetooth-Lautsprecherklasse“
    androidkosmos 05.12.2015
    Logo - androidkosmos
    „Leute ganz ehrlich der Rockster XS schlägt mir der Größe wirklich alles, was ich bis dato in der Form gehört habe. Der Lautsprecher zeichnet sich besonders durch satte Bässe und Höhen aus. Die Mitten sind etwas zurückhaltender aber wir finden für den Outdoor-Bereich ist das auch genau richtig so. Denn meistens fehlt genau der satte Bass bei diesen kleinen Boxen, was natürlich dem recht kleinen Raum des Gehäuses geschuldet ist. Hier ist aber wirklich beeindruckend, wie es Teufel geschafft hat so einen druckvollen Bass in dieses kleine Gehäuse zu bekommen.“

    Fazit:


    „Mit dem Teufel Rockster XS erhält man einen sehr guten Bluetooth-Lautsprecher, welcher sich wegen der Größe und Gewichtes gut transportieren lässt. Das Gehäuse aus Metall ist äußerst robust und sollte im Outdoorbereich so einiges aushalten können. Aber auch die lange Abspielzeit von 14 Stunden sind ein dicker Pluspunkt der Box, so dass man auch mal einen Tag ohne Steckdose auskommen kann. Besonders bei den Bässen zeigt der Lautsprecher, was er auf den Kasten hat.“

    „Der Rockster XS zählt für uns zu der Premium Bluetooth-Lautsprecherklasse.“

    Mehr... Details einklappen...
  • Logo - übergizmo.com
    „… in seiner Größenkategorie soundtechnisch ganz vorne…“
    übergizmo.com 24.11.2015
    Logo - übergizmo.com
    „Die Seitenteile des Lautsprechers sind dank Silikonüberzug rutschfest. Er hält auch Spritzwasser aus und ist stoßfest. Insgesamt wirkt er sehr hochwertig, stabil und ideal für den Outdoor-Betrieb geeignet.“

    „Beim Rockster XS dominieren im Hörtest die Bässe und die Höhen. Tatsächlich muss man den Technikern bei Teufel Respekt zollen, wie viel Basswucht sie in den kleinen Rockster XS gequetscht haben.“

    „[D]er Teufel Rockster XS [spielt] in seiner Größenkategorie soundtechnisch ganz vorne mit.“

    „Klanglich gefällt der kleine Teufel richtig gut. Gerade bei Bässen zeigt er, was er kann.“

    Mehr... Details einklappen...
  • XS Klein
    „Erwachsener Klang, robustes Gehäuse, leichte Inbetriebnahme – get the party started!“
    Connect 17.11.2015
    Logo - Connect XS Klein
    „Der Druck auf eine rot beleuchtete Taste im Bedienfeld veränderte das Klangbild: Aus voluminös und ausgewogen wurde etwas schlanker und lauter. Wer welchen Modus im Haus oder Outdoor einsetzt? Uns eigentlich egal, Geschmackssache.

    Ausgewogener und runder blieb die etwas basslastigere Variante, die den Kollegen aus der benachbarten Audio-Redaktion ein „unfassbar“ entlockte. Und in der Tat stieg der Teufel verblüffend tief in den Basskeller, begeisterte in Stimmlagen und ging mit seinem eher soften Hochtonbereich auch nach längeren Sessions keinem der Tester auf die Hörnerven.“

    „Wer [...] will, der kann zwei Rockster XS zu einem Stereo-Set bündeln und die Nachbarn zum Besenstiel greifen lassen. Denn laut kann der kleine Lautsprecher auch.“

    Fazit:

    „Erwachsener Klang, robustes Gehäuse, leichte Inbetriebnahme – get the party started!“


    Mehr... Details einklappen...